Morges Region Tourismus – Schweiz – Tourismusbüro Morges und Region - Ferien, Reisen, Freizeit und Exkursionen – Genfersee, Weinberg, Land und Jura - Pfahlbauten UNESCO
 
 

Favoriten

 
fr | en | de | others
 
 
Text vergrössern Text vergrössern

Pfahlbauten UNESCO

Mit der Aufnahme der Pfahlbauten ins UNESCO-Welterbe erhält der Kanton Waadt nach dem Weinbaugebiet Lavaux im Jahr 2007 heute eine zweite Auszeichnung.

© Bild urheberrechtlich geschützt
Pfahlbauten UNESCO des Kantons Waadt

Mit der Aufnahme ins UNESCO-Welterbe prähistorischer Pfahlbausiedlungen im Alpenraum wird eine Auswahl von insgesamt 111 Fundstätten ausgezeichnet, von über tausend bekannten Orten in den sechs Alpenländern Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und Slowenien. Es handelt sich um die Überreste prähistorischer Dörfer aus der Zeit von 5000 bis 500 vor Christus. Die Schweiz, die bei diesem Projekt federführend war, besitzt 54 Fundstätten, 24 davon allein im Drei-Seen-Land. Im Kanton Waadt gehören folgende 10 Stätten neu zum Weltkulturerbe:

- Chabrey – Pointe de Montbec I
- Chevroux – La Bessime 
- Chevroux–Village
- Corcelles-près-Concise – Stations de Concise
- Grandson – Corcelettes Les Violes 
- Morges – Les Roseaux
- Morges – Stations de Morges
- Mur – Chenevières de Guévaux I
- Yverdon – Baie de Clendy
- Yvonand – Le Marais

 

Andere


 
Facebook RSS Twitter YouTube Pinterest Instagramm


News

Spaziergang im Weinberg in der Gegend von Morges

***1ère en Suisse***

Découvrez les vignobles de la région morgienne grâc...

» Mehr…

Pauschalangebot Wine Tasting

Mehr als 20 Winzer von Morges und Region schlagen ein Pauschalangebot Wine Tasting vor, welches ermö...

» Mehr…

Events

Okt
01

Morges

Swiss Classic British Car Meeting

» Mehr…
Okt
02

Morges

Vide Grenier - Ein Muss für Antiquitätenliebhaber

» Mehr…
Okt
28

Morges

Naturfestival Salamander

» Mehr…
Morges Région Tourisme - Rue du Château 2 - Case postale 55 - 1110 Morges - Tél. 0041 (0) 21 801 32 33 - Fax 0041 (0) 21 801 31 30
Copyright Morges Région Tourisme 2009, Réalisation MySwitzerland & DidWeDo*